Test: Amazon Kindle 4

Ebook Reader sind kein technisches Spielzeug mehr, sondern eine vollwertige Alternative zum Buch geworden. Und der Kindle von Amazon spielt dabei ohne Zweifel eine entscheidende Rolle. Kann auch die neuste Version, der Kindle 4, überzeugen? Wir haben für Sie in diesem Test die Antwort.

Negative Kundenbewertungen

Eines vorweg: Der Kindle bekommt auch negative Kritiken. Diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, denn wir sind der Meinung, dass Sie nur so eine fundierte Kaufentscheidung fällen können und den Kauf Ihres Kindles genießen werden. Bitte beachten Sie aber unbedingt auch die Kommentare bei den folgenden Kundenmeinungen:

– !!!Achtung!!! Eifersucht + Sucht… Meinung lesen
– Abzocke!!! … Meinung lesen
– Schad ums Geld … Meinung lesen

Haben Sie die Kommentare zu den Meinungen gelesen? Sind Sie auch der Meinung, dass die negativen Aussagen kaum Hand und Fuß haben? Es ist also kaum verwunderlich, dass die negativen Kritiken in der deutlichen Minderheit sind und das können wir nach unserem Test auch bestätigen. Aber lesen Sie selbst…

Positive Kundenbewertungen

Doch bevor wir zum eigentlichen Testbericht kommen, hier ein kleiner Auszug aus den unzähligen positiven Bewertungen, die der Kindle erhalten hat. Kein anderer Ebook Reader kommt auch nur ansatzweise an das positive Feedback des Kindle heran. Aber lesen Sie selbst…

+ … ich war sehr skeptisch … Meinung lesen
+ Das beste Lesegerät am Markt Meinung lesen
+ Wie ein echtes Buch, nur komfortabler Meinung lesen
+ Top Geschenk! Meinung lesen
+ Wie ein “echtes” Buch Meinung lesen
+ Der Kindle – Unser kleiner Schatz Meinung lesen

Features und Vorteile

  • + edles Aussehen
  • + ermüdungsfreies Lesen wie auf echtem Papier
  • + reflexionsfreies E-Ink Display
  • + fantastische Blickwinkeleigenschaften
  • + Akkulaufzeit von mehreren Wochen
  • + fast 2000 eBooks auf dem Gerät speicherbar
  • + einfache, intuitive Navigation
  • + PDF Dokumente können gelesen werden
  • + viele kostenlose Bücher bei Amazon.de verfügbar
  • + sehr leicht und handlich
  • + schnell wachsendes Angebot an Büchern
  • + zukunftssicher, da von Amazon
  • + beste Kundenzufriedenheit

Display und Darstellung

Das E-Ink Display der aktuellen Generation macht seinem Namen alle Ehre. Es verhältsich praktisch wie echtes Papier mit allen bekannten Vorteilen gegenüber eines normalen Displays, nicht zu vergleichen mit den Displays von Notebooks oder dem iPad. Während diese mit spiegelnden Displays und blickwinkelabhängiger Darstellung das Lesen vermiesen, zeigt das Kindle wie es richtig geht. Fantastischer Kontrast, glasklare Darstellung, kein Flimmern und uneingeschränkte Lesbarkeit selbst bei vollem Sonnenschein machen das Lesen zum Vergnügen.

Zudem lassen sich verschiedene Schriftgrößen einstellen (insgesamt 8), 3 Schriftarten, 3 verschieden Zeilenabstände so wie auch die Anzahl der Wörter pro Zeile separat einstellen. Auf diese Weise kann sich jeder sein Kindle individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Vielen wird das sogar das sonst notwendige Aufsetzen der Lesebrille ersparen. Daher ist der Kindle auch ein ideales Geschenk für ältere Menschen, deren Sehstärke nicht mehr die beste ist.

Bei E-Ink Display gibt es keinerlei Flimmern. Dies ermöglicht stundenlanges Lesen, ohne dass die Augen ermüden.

Zusammenfassend: Display und Darstellung

  • Darstellung wie auf echtem Papier
  • Shriftgöße und Schriftart anpassbar
  • besonders angenehm für die Augen

Design

Das Gehäuse besteht aus sehr edlem Kunststoff, welches eine etwas raue Oberfläche aufweist. Diese verleiht dem Kindle eine angenehme Griffigkeit. Es macht Spaß das Gerät in der Hand zu halten. Die früheren Modelle hatten teilweise noch eine Rückwand aus Metall, was zum Glück der Vergangenheit angehört. Es mag zwar noch edler aussehen, aber wer einmal im Winter damit hantiert hat, der wird wissen warum ein Gerät, dessen Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, besser ist.

Kindle 4 Cursorpad

Cursorpad für leichtes Navigieren

Durch das Weglassen der Tastatur ist der neue Kindle noch wesentlich leichter und kompakter geworden. Das verbessert seine Mobilität nochmals enorm.

Der Kindle 4 gehört zu den dünnsten eReadern und punktet zudem mit seinem innovativen Design. Doch er ist nicht nur klein und kompakt sondern wiegt mit seinen wenigen Gramm auch weniger als die meisten Konkurrenten. In der Hand fühlt sich das Gerät außergewöhnlich leicht an, nicht zu vergleichen mit einem dicken Schinken, mit denen man es zu tun hat, wenn man z.B. einen Roman liest. Natürlich hat das auch seine Vorzüge, aber ist man unterwegs, so wird man dieses Leichtgewicht sehr schnell zu schätzen wissen.

Abmessungen

Abmessungen

Obwohl der Kindle 4 nicht über einen Touchscreen verfügt, macht das überragende E-Ink Display dieses Manko mehr als wett. Der hohe Kontrast und die brillante Darstellung geben dem Leser das Gefühl er würde Text auf echtem Papier lesen und nicht von einem Bildschirm. Es gibt keinerlei Spiegeleffekte, so dass Sie mit dem Kindle bei fast allen Lichtverhältnissen ohne Anstrengung Lesen können. Drinnen beim Licht einer Lampe oder draußen bei hellstem Sonnenschein spielt dabei keine Rolle. Sie haben stets ein glasklares Bild vor Augen.
Begeistert sind wir auch von der einfachen Navigation. Alles ist selbsterklärend und binnen weniger Minuten hat man bereits die wichtigsten Funktionen verinnerlicht und navigiert ohne Mühe durch die Menupunkte. Wird der Kindle ausgeschaltet, so erscheint eine Art Screensaver für den Kindle. Ein statisches Bild, das dem Kindle eine zusätzliche Eleganz verleiht. Sieht um längen besser aus, als ein graues Display.

Zusammenfassend: Design

  • edles Aussehen
  • griffige Oberfläche
  • klein, leicht und kompakt
  • einfache, intuitive Navigation

Lesestoff

Neben Büchern lassen sich auf dem Kindle auch Zeitungen, Zeitschriften und auch online Blogs lesen, die vom Kindle-Store zur Verfügung gestellt werden. Der Kidle-Store ist die zentrale Stelle, wo der User Bücher, Zeitschriften ect. Erwerben und dann auf seinen Kindle herunterladen kann. Es gibt aber auch kostenloses Material, welches zur Verfügung gestellt wird.
Die Organisation des Lesestoffs ist ebenfalls gut gelungen. Dadurch hat man schnell Zugriff auf seine Lieblingstexte ohne lange suchen zu müssen.

Akkulaufzeit und Speicher

Der Kindle 4 überzeugt mit einer Akkulaufzeit, die ihres gleichen sucht. Bei normalem Gebrauch reicht eine einzige Ladung über einen Monat. Ja sie haben richtig gelesen. Nicht tage, nicht Wochen sondern Monate ohne an die Steckdose zu müssen. Mitlerweile habe ich 3 Bücher komplett durchgelesen und die Batterieanzeige zeigt immer noch 50% an. Ein Traum :).

Das bedeutet mit einer einzigen Ladung überstehen Sie ohne Probleme auch einen Längeren Urlaub und haben alle Ihre Bücher griffbereit.

Aufgeladen wird das Gerät über ein USB Kabel und ist nach ca. 5 Stunden wieder voll.

Mit 2GB steht mehr als genug Speicherplatz zur Verfügung um alle seine Bücher unterzubringen. Damit lassen sich bis zu 1400 Bücher auf dem Gerät speichern. Eine Grenze, die wohl kaum jemand ausschöpfen wird.

Sollte das doch mal der Fall sein oder sollten Sie versehentlich ein Buch von Ihrem Kindle löschen, so ist das auch kein Problem. Jedes von Ihnen erworbene Buch ist mit Ihrem Amazon Account verknüpft, so dass das Buch jederzeit neu runtergeladen werden kann.

Und das Angebot an Büchern ist enorm. Ein toller Service von Amzon ist, dass der Anfang eines Buches kostenlos runtergeladen und gelesen werden kann. Auf diese Weise kauft man nicht die Katze im Sack, sondern kann erst testen, ob sich der Kauf eines Buches lohnt.

Zudem stehen unzählige Klassiker als komplett kostenloser Download zur Verfügung. Für Liebhaber klassischer Literatur steht somit kostenlos ein fast unbegrenztes Angebot an Lesestoff zur Verfügung.

Unterstützung anderer Formate

Es lassen sich mit dem Kindle 4 auch normale PDF-Dokumente lesen. Allerdings stehen einem dabei nicht die Einstellungsmöglichkeiten für Schriftgröße zur Verfügung. Die Anzahl der Wörter pro Seite kann also nicht verändert werden, da diese vom PDF-Dokument vorgegeben wird.

kinderleichte Bedienung

kinderleichte Bedienung

Problematisch wird das, wenn die Schrift im PDF-Dokument zu klein gewählt wurde. Dann ist die Darstellung auf dem Kindle einfach zu klein um komfortable lesen zu können. Mit Ausnahme des Kindle DX haben allerdings alle eBook Reader mit diesem Problem zu kämpfen. Man kann zwar Zoomen und so die Schrift vergrößern, dadurch verkleinert man aber den Bildausschnitt und muss scrollen um alle Bereiche sehen zu können, was natürlich nur eine suboptimale Lösung darstellt. Nähere Infos findet zu diesem Thema gibt es in dem Artikel “Welcher eReader ist am besten für PDF Dokumente?“.

Der Kindle 4 hat aber für dieses Problem eine genial einfache Lösung parat. Man kann die Darstellung um 90° drehen, so dass einem ein wesentlich breiterer Bildausschnitt zur Verfügung steht. Somit lassen sich praktisch alle PDF Dokumente gut lesen. Ein riesen Vorteil, besonders für Studenten, die sher viel Lernstoff in Form von PDF vorliegen haben.

Video zum Kindle

In diesem Video sehen Sie den Kindle in Aktion. Vom Auspacken bis zum Lesen dauert es nur wenige Minuten. Sehen Sie selbst:

Wo kaufen?

Den Kindle 4 gibt es exclusiv bei Amazon.de zu kaufen.

Spar-Tip

Was viele nicht wissen, Amazon bietet für den Kindle eine riesige Auswahl kostenloser Bücher. Die Auswahl steht hier kostenlos für Sie bereit: + Amazon.de kostenlose eBooks +

Fazit

Bei der mittlerweile großen Anzahl an eBook Readern gibt es einen, der eindeutig aus der Masse hervorsticht. Der Amazon Kindle 4 kann zum jetzigen Zeitpunkt ohne Zweifel als bester eReader auf dem Markt bezeichnet werden.

In unserem Ebook Reader Test ist er auch über dem Kindle DX platziert, weil er zum einen schneller aber vor allem handlicher ist und somit für die meisten Leser das bessere Gerät darstellt.

Neben sehr guten Leseeigenschaften besticht der Kindle 4 vor allem durch das edle Design und das einfache Handling. Viele zusätzliche Features katapultieren das Gerät auf die Spitze unserer Bestenlisten und bringen dem Gerät sehr gute Bewertungen durch Kunden ein. Wer momentan einen eBook Reader kaufen möchte, der dem Lesegefühl eines richtigen Buches nahe kommt, für den gibt es praktisch keine Alternative. Von uns gibt es daher volle Punktzahl.

Weiter lesen: