Test: Sony Ereader Prs-T1

Auf der Suche nach einem E Book Reader, kommt man nicht am Sony Touch Ereader Prs-T1 vorbei. Warum das so ist, sehen, besser lesen Sie selbst. Sicher ist, dass dieses Gerät völlig neu auf dem Markt ist und in unserem eReader Test einen guten Eindruck hinterlässt. Erstmals wurde es 2011 im September bei der Internationalen Funkausstellung präsentiert. Lieferbar ist es seit Oktober 2011.

Die Technik des Sony Ebook Readers

Kein anderes E-Book verfügt über die Pearl-Ink Technologie . Das sind schwarz-weiße Displays mit kontraststarker Pearl-Technologie, über die ein Farbfilter gelegt wird. Letzterer nimmt eigentlich das Licht und die Kontrastschärfe aus dem Bild, die kommt aber wieder durch die Pearl Komponente zurück. Damit steht auch Amazon diese technische Option offen.*Weiterhin kann das Sony Touch EReader Prs-T1 Wörter in pdf-Dateien markieren. Allerdings erfolgt die pdf Darstellung mit einem schwarzen Rand.*

Anwendungsmöglichkeiten

Tester haben festgestellt, dass die Wahl des Ebook Readers letztlich von der Verwendungsabsicht abhängt. Da diese Reader immer mehr in Richtung normaler Multi Media Geräte tendieren, kann der Sony Touch Ereader Prs T1 damit punkten, dass man mit ihm auch zeichnen und Wörter markieren kann. Mit diesen Funktionen ist er konkurrenzlos. *Seiten werden mit dem Finger umgeblättert, Textstellen markiert und Anmerkungen mittels Pens eingefügt.*

Ausstattungsvarianten

Das Display ruht in einem Kunststoffrahmen, der das Gerät eher billiger erscheinen lässt, hatte der verwöhnte Kunde vielleicht Aluminium erwartet. Spätestens nach der ersten Nutzung allerdings wird klar, dass Aluminium viel zu kühl wäre. Bleibt noch die Frage, ob die Wahl der Farbe des Rahmens (in schwarz, weiß oder rot erhältlich) eine Auswirkung auf die Bildschärfe und damit auf die Erscheinung der Graustufen hat. Manch Tester war nämlich der Meinung, dass ein sehr heller, weißer Rahmen die Kontrastfähigkeit der Graustufen minimieren würde.
*Mit einer Speicherplatzerweiterung kann man auch Audiodateien hören und Bilder anschauen, was aber durch die EInk Technologie nicht angewendet werden sollte, denn sie ist für die Bildqualität zu schlecht. Man kan auch eigene Zeichnungen machen*. Mit einer zusätzlichen SD Card verschafft man sich diesen zusätzlichen Speicherplatz. Das Menü ist übersichtlich geführt, der Akku hat eine extrem lange Laufzeit, das Gerät lädt sich schnell auf und ist Wifi fähig. Damit ist es das erste Sony auf dem europäischen Markt mit dieser Fähigkeit. Betriebseinheit ist Android 2.2.

Technische Daten

* 1,4 GB interner Speicher, (insgesamt 2GB) Mikro SDs bis 32 GB sind möglich, das gute Oxford Dictonary, Akkulaufzeit (sehr temperaturabhängig) und MP3 Player vorhanden. Die Touchfunktionen reagieren angemessen schnell und genau und bedürfen keines Stiftes. Eine Sammlung von Bedienfunktionen wie unterstreichen, Schrifttypenwahl für die Notizen und Seitennavigation ist ebenso vorhanden wie die acht unterschiedlichen Schriftgrößen, Einstellungen zum Seitenmodus, Wortsuche im Text oder Wahl des Textformates (hoch- oder quer).das Display hat eine 6″ Bildschirmdiagonale. Die dpi Zahl liegt bei 170, es werden 16 unterschiedliche Graustufen erzeugt.*

Text- und Bildformate

Erkannt werden oder stellt werden *EPUB, BBeB, PDF, Text, RTF, Word* und bei Bildern * JPEG, PNG, GIF, BMP*

Wie ein Buch in den Reader kommt

Dies geschieht sehr schnell über den USB 2 Port , weil das Gerät problemlos von jedem Rechner erkannt wird. Dadurch wird ebenso der schnelle Datentranfer möglich. Aber leider gibt es Probleme mit den Speicherverzeichnissen. Deshalb sollte man sich gut überlegen, wie viele Bücher man auf dem Reader speichern möchte. Auch die Suche über die Autorennamen, die möglich ist, ist schnell erschöpft.

Lieferumfang

Erstaunlich ist heutzutage die Tatsache, dass dem Gerät noch ein* USB Kabel beigefügt ist. Weiterhin gehören der Bedienstift und die Bedienungsanleitung in immerhin 10 Sprachen dazu. Mit 168 gr ist das Sony eher ein Leichtgewicht.*

Wo kaufen?

Den Sony Reader gibt es in 3 verschiedenen Farben bei Amazon.de

Weiter lesen: